Explosionsschutz in Bäckereien

OK SiegelIn vielen Backbetrieben sind Explosionsgefährdungen durch Mehl- bzw. Getreidestaub, Gase oder brennbare Flüssigkeiten unter bestimmten Umständen vorhanden. Eine wirksame Zündquelle kann diese zur Explosion bringen. Die Anforderungen zum betrieblichen Explosionsschutz werden durch die Betriebssicherheitsverordnung geregelt. Arbeitgeber, in deren Betrieben gefährliche explosionsfähige Atmosphären auftreten, müssen, unabhängig von der Zahl der Beschäftigten, ein Explosionsschutzdokument erstellen, welches die Ergebnisse der Gefährdungsbeurteilung und die daraus abzuleitenden Sicherheitsmaßnahmen umfasst. Ein wichiges Dokument sind u.a. die Reinigungspläne der Mehlsiloanlage.
Als Spezialreinigungsunternehmen arbeiten wir innerhalb explosionsgefährdeter Bereiche lt. Explosionsschutzdokument mit geforderten Arbeitsgeräten lt. Richtlinie 94/9/EG bzw. wie von der Berufsgenossenschaft gefordert nach BGR 117-1. Als Kunde mit regelmäßigem Reinigungsauftrag erhalten Sie automatisch nach jeder Reinigung unser aktuelles OK-Siegel zur Kommunikation Ihres hohen Hygiene-Standards.

Wir beraten Sie gern bei der Erstellung des vorgeschriebenen Explosionsschutzdokumentes für Ihren Betrieb!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen